NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bildungsministerin Wanka

gegen Erhöhungsrunden beim Bafög

München - Die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat eine Debatte über eine Bafög-Reform angestoßen. „Das Bafög geht heute teilweise an der Lebenswirklichkeit vorbei“, sagte die Ministerin der „Süddeutschen Zeitung“. Wanka regte Neuregelungen für die Altersgrenzen und für das Teilzeitstudium an. Die Bundesbildungsministerin dämpfte aber die Erwartungen an pauschale Erhöhungen der Fördergelder. „Nur auf pauschale Erhöhungsrunden zu setzen, greift zu kurz“, sagte Wanka. Die Konditionen und Details der Förderung müssten auf den Prüfstand gestellt werden. AFP

Sat.1-Nachrichtenchef Limbourg wird Intendant der Deutschen Welle

Berlin - Der Sat 1-Nachrichtenchef Peter Limbourg (52) wird neuer Intendant der Deutschen Welle – der erste Intendant eines öffentlich-rechtlichen Senders, der Karriere im Privatfernsehen gemacht hat. Limbourg wurde vom Rundfunkrat des Auslandssenders am Freitag mit großer Mehrheit gewählt. Er folgt Erik Bettermann (68), dessen Amtszeit im September ausläuft. Limbourg, Diplomatensohn und politischer Journalist, ist Hauptmoderator der „Sat1-Nachrichten“ und Informationsdirektor der ProSiebenSat.1 Media AG. Der Katholik gilt als Mann der Union, von deren Seite die Wahl umgehend begrüßt wurde.dpa/Tsp

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben