NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Magdeburg prüft Kirchenzuschüsse

Magdeburg/Halle - Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt will bei den Zuschüssen an die Kirchen offenbar nach Einsparmöglichkeiten suchen. Nach einem Kabinettsbeschluss sollen alle Ministerien im Zuge des neuen Sparkurses ihre jeweiligen Zahlungen überprüfen, berichtete am Dienstag die „Mitteldeutsche Zeitung“ in Halle. Dabei gehe es etwa um Beihilfen an kirchliche Träger von Kindergärten und der Jugend- oder Erwachsenenbildung. epd

MALI

EU-Ausbilder nehmen Arbeit auf

Bamako - Die EU-Mission EUTM zur Ausbildung malischer Soldaten hat am Dienstag ihre Arbeit offiziell aufgenommen. Ein erstes Kontingent von 570 malischen Soldaten sei aus der Hauptstadt Bamako in das Ausbildungslager im rund 60 Kilometer entfernten Koulikoro geschickt worden, sagte EUTM-Sprecher Philippe de Cussac. Die Mission zur Ausbildung von insgesamt 2600 Mann soll ein Jahr dauern. Auch die Bundeswehr beteiligt sich an dem rund zwölf Millionen Euro teuren Einsatz. AFP

BRASILIEN

Studentin stundenlang vergewaltigt

Rio de Janeiro - Die brutale Gruppenvergewaltigung einer US-Studentin in Rio de Janeiro hat in ganz Brasilien Entsetzen ausgelöst. Die 21-Jährige und ihr französischer Freund wurden nach Angaben der Polizei in einem Kleinbus überwältigt und sechs Stunden lang gepeinigt. Mehrere Männer vergewaltigten abwechselnd die junge Frau, während ihr Freund zusehen musste. Bis Montagabend (Ortszeit) wurden drei Verdächtige festgenommen. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben