NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SYRIEN

Ein Viertel der Bevölkerung

auf der Flucht

Washington - Infolge des syrischen Bürgerkriegs ist nach neuen UN-Angaben rund ein Viertel der Bevölkerung auf der Flucht. Mittlerweile gebe es allein „rund vier Millionen“ Flüchtlinge innerhalb des Landes, erklärte eine Sprecherin des UNFlüchtlingshilfswerks. Zusammen mit den schätzungsweise 1,2 Millionen Syrern, die ins Ausland geflohen sind, ist damit schon ein Viertel der Bevölkerung auf der Flucht. AFP

USA

Fünf Millionen Dollar Kopfgeld

für ugandischen Rebellenführer Kony

Washington - Die USA haben auf den berüchtigten ugandischen Rebellenführer Joseph Kony ein Kopfgeld in Höhe von fünf Millionen Dollar (3,9 Millionen Euro) ausgesetzt. Konys Rebellentruppe Lord’s Resistance Army sei „eine der grausamsten bewaffneten Gruppen der Welt“, sagte der für Kriegsverbrechen zuständige Botschafter im Außenministerium, Stephen Rapp, am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. AFP

Obama will aus Solidarität

auf fünf Prozent Gehalt verzichten

Washington - US-Präsident Barack Obama will wegen der Sparzwänge und aus Solidarität mit Regierungsangestellten auf fünf Prozent seines Gehalts verzichten. Dies gab sein Sprecher Jay Carney am Mittwoch (Ortszeit) bekannt. Bei einem Jahresgehalt von 400 000 Dollar entspreche dies 20 000 Dollar. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben