NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FRANKREICH

Gegner der Homo-Ehe bedrohen

Parlamentspräsidenten

Paris - Kurz vor der letzten Abstimmung über das Gesetz zur Einführung der Homo-Ehe in Frankreich an diesem Dienstag hat der Vorsitzende der Nationalversammlung einen mit Schießpulver gefüllten Drohbrief erhalten. In dem Schreiben wird nach Angaben von Mitarbeitern Claude Bartolones die Absage des Votums gefordert. „Unsere Methoden sind radikaler (...) als die Demonstrationen. Ihr wolltet den Krieg, nun habt ihr ihn“, drohte eine Gruppe namens „Interaktion der Ordnungskräfte“. dpa

INDIEN

Zweite Festnahme nach Vergewaltigung einer Fünfjährigen
Neu-Delhi - Nach der Vergewaltigung eines fünf Jahre alten Mädchens in Neu-Delhi ist am Montag ein weiterer Verdächtiger festgenommen worden. Die Polizei habe den Mann im ostindischen Bundesstaat Bihar aufgegriffen, wo auch der erste Verdächtige am Freitag gefasst wurde, sagte ein Sprecher. Die Fünfjährige war vor einer Woche entführt und missbraucht worden. Hunderte Menschen demonstrierten am Wochenende gegen die Unfähigkeit von Polizei und Politik, Frauen und Kinder zu beschützen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar