NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Merkel reist zu Privataudienz

mit Papst Franziskus

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist am Samstag in einer Woche zu einem Treffen mit Papst Franziskus in den Vatikan. Sie werde dort zu einer 45-minütigen Privataudienz empfangen, teilte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter am Freitag in Berlin mit. AFP

Wulff hält erste Rede

nach Anklage

Hannover - Erstmals nach seiner Anklage wegen Korruption hat der frühere Bundespräsident Christian Wulff eine öffentliche Rede gehalten. „Mir geht es gut“, sagte Wulff in Hannover vor Beginn des Auftritts bei der 49. Jahrestagung des Verbandes Deutsch-Japanischer Gesellschaften. Er freue sich, auf dem Podium über Japan sprechen zu dürfen. „Das ist ein Thema, das mir seit langem am Herzen liegt.“ Mitte April wurde Wulff wegen Bestechlichkeit angeklagt.dpa

ITALIEN

Linker Gewerkschafter

soll Sozialdemokraten führen

Berlin - Der frühere Chef der linken Gewerkschaft CGIL Guglielmo Epifani soll übergangsweise Vorsitzender des sozialdemokratischen italienischen „Partito democratico“ (PD) werden. Der 63-jährige gebürtige Römer stellt sich am Samstag zur Wahl. Italienischen Presseberichten zufolge soll er die Zustimmung der tief gespaltenen Parteiführung nur durch die Zusage erhalten habe, dass er auf dem nächsten regulären Parteitag nicht kandidiert. Ende April war der bisherige PD-Chef Pier Luigi Bersani zurückgetreten, nachdem zwei vom ihm gewählte Kandidaten für das Amt des Staatspräsidenten bei den eigenen Leuten durchfielen. Der PD gewann bei der Wahl im Februar hauchdünn eine Kammer des Parlaments, bekam aber keine Regierungsmehrheit. ade

USA

CO2-Dichte in Atmosphäre so hoch wie nie in Menschheitsgeschichte

Washington - Der Anteil des klimaschädlichen Kohlendioxids in der Atmosphäre hat die symbolisch bedeutsame Grenze von 400 Teilen von einer Million (ppm) erreicht. Wie US-Forscher am Freitag mitteilten, wurde diese Schwelle am Donnerstag erstmals in der Geschichte der Menschheit überschritten. In der Messstation der Nationalen Behörde für Ozeanologie und Atmosphärenforschung (NOAA) in Mauna Loa im Bundesstaat Hawaii wurde ein Tagesdurchschnittswert von 400,03 ppm CO2 gemessen, im Scripps-Institut für Ozeanologie im kalifornischen San Diego waren es 400,08 ppm. AFP

BRASILIEN

Ex-Oberst der Diktatur: Präsidentin Roussef gehörte zu „Terroristen“

Brasília - Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wollte nach Ansicht der früheren Militärjunta als Widerstandskämpferin ein kommunistisches System errichten. Alle „terroristischen Organisationen“ hätten das Ziel gehabt, eine „Diktatur des Proletariats, den Kommunismus“ einzuführen. „Auch die vier terroristischen Organisationen, in denen unsere Präsidentin war“, sagte der pensionierte Oberst Carlos Alberto Brilhante Ustra bei einer Anhörung der Wahrheitskommission, die seit Mai 2012 die Gräueltaten der Militärdiktatur aufarbeitet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar