NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

E-Mail-Affäre: Teilerfolg für Mappus

Karlsruhe - Die Stuttgarter Landesregierung darf E-Mail-Kopien von Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus nicht aufbewahren und auf Verfehlungen des CDU-Politikers hin auswerten. Dies hat das Karlsruher Verwaltungsgericht entschieden. Im Zuge der Ermittlungen zum EnBW-Deal hatte die Stuttgarter Staatsanwaltschaft Mails von Mappus sichergestellt. dpa

1 Kommentar

Neuester Kommentar