NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BULGARIEN

Nationalisten boykottieren Plenum

Sofia - Inmitten heftiger Proteste gegen die sozialistisch dominierte Regierung Bulgariens hat die nationalistische Partei Ataka eine wichtige Parlamentssitzung vereitelt. Die Abgeordneten blieben der Sitzung fern. Damit blieb das Parlament, das von der konservativen Oppositionspartei GERB schon seit Tagen boykottiert wird, beschlussunfähig. Die Abgeordneten sollten auch über eine neue Vize-Regierungschefin abstimmen, die für die Wirtschaft und die Investitionen aus dem Ausland verantwortlich sein sollte. dpa

USA/AFGHANISTAN

Staatschefs befürworten Talibanbüro

Washington - US-Präsident Barack Obama und der afghanische Staatschef Hamid Karsai unterstützen Gespräche mit den islamistischen Taliban in deren Verbindungsbüro im Golfemirat Katar. Das gab das Weiße Haus am Dienstag bekannt. Die Taliban hatten das Büro zur Vorbereitung von Friedensgesprächen am Dienstag vergangener Woche eröffnet. AFP

AUSTRALIEN

Niederlage für Regierungschefin

Sydney - Australiens Regierungschefin Julia Gillard hat zwölf Wochen vor den Parlamentswahlen den Parteivorsitz der Labor-Partei verloren. In einer Kampfabstimmung unterlag sie Herausforderer Kevin Rudd mit 45 zu 57 Stimmen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben