NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

NSU-Ausschuss einigt sich

auf Abschlussbericht

Berlin - Der NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages hat sich über weite Teile seines Abschlussberichts verständigt. Das Gremium segnete am Mittwoch in einer internen Sitzung den Großteil des weit mehr als 1000-seitigen Berichts ab. Darin geht es vor allem um die Ergebnisse der Zeugenbefragungen und die Bewertung der Ermittlungspannen im Fall der rechtsextremen Terrorzelle NSU. Am 22. August will der Ausschuss den gesamten Bericht beschließen und ihn an den Bundestag übergeben. dpa

ÄGYPTEN

Armeechef fordert Mandat

der Straße für „Anti-Terror-Kampf“

Kairo - Ägyptens Armeechef Abdel Fattah al Sisi hat zu Demonstrationen gegen Terrorismus und Gewalt aufgerufen. „Freitag müssen alle aufrechten Ägypter auf die Straße gehen, um mir das Mandat zu erteilen, dem Terrorismus und der Gewalt ein Ende zu bereiten“, sagte al Sisi am Mittwoch in einer live im Staatsfernsehen übertragenen Ansprache. AFP

RUSSLAND

Neuer Prozess wegen des Mordes

an Regimekritikerin Politkowskaja

Moskau - Sieben Jahre nach der Ermordung der kremlkritischen Journalistin Anna Politkowskaja hat vor einem Gericht in Moskau eine neue Hauptverhandlung gegen fünf Tatverdächtige begonnen. Auf der Anklagebank sitzen der mutmaßliche Todesschütze, ein möglicher Organisator des Verbrechens sowie Komplizen, teilte das Gericht mit. Die Beschuldigten stammen aus Tschetschenien. Von dort hatte die Reporterin über schwere Menschenrechtsverstöße berichtet. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar