NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

34 Parteien nehmen

an Bundestagswahl teil

Wiesbaden - Zur Bundestagswahl am 22. September treten insgesamt 34 Parteien und Vereinigungen an. Wie Bundeswahlleiter Roderich Egeler am Dienstag mitteilte, nehmen 30 Parteien mit Landeslisten an der Wahl teil. Mitglieder weiterer vier Parteien treten als Wahlkreiskandidaten an. Weitere fünf von insgesamt 39 zugelassenen Parteien verzichten demnach auf eine Wahlteilnahme. AFP

RUSSLAND

Gericht verkürzt Haftstrafe

von Kreml-Kritiker Chodorkowski

Moskau - Der in Russland inhaftierte frühere Ölkonzern-Chef Michail Chodorkowski darf zwei Monate früher in Freiheit. Der Oberste Gerichtshof in Moskau reduzierte die Haftstrafe für den als Kreml-Kritiker bekannten Chodorkowski und seinen Geschäftspartner Platon Lebedew auf zehn Jahre und zehn Monate. Damit kommen die beiden in einem Jahr frei. Nach Auffassung der letzten Berufungsinstanz waren einige Vorwürfe bei der Verurteilung Chodorkowskis und Lebedews 2010 nicht stichhaltig. KNA

NORWEGEN

Uni Oslo lehnt Massenmörder

Breivik als Bewerber ab

Oslo - Der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik ist mit seiner Bewerbung für ein Politikstudium an der Universität Oslo gescheitert. Breivik sei „nicht ausreichend qualifiziert, um ein Studium der Politikwissenschaften aufzunehmen“, sagte Universitätsrektor Ole Petter Ottersen. Dem Rechtsextremisten, der derzeit eine Haftstrafe von 21 Jahren verbüßt, sei die Entscheidung in einem Standardschreiben dargelegt worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben