NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Schwerin: Ermittlungen gegen Minister Backhaus

Schwerin - Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) muss nach einem Handgemenge mit einem Autofahrer mit einer formellen Untersuchung der Staatsanwaltschaft rechnen. Der Landtag sei über die Ermittlungsabsichten informiert worden, sagte am Donnerstag ein Parlamentssprecher, Widerspruch sei nicht zu erwarten. Der Minister muss sich des Vorwurfs erwehren, am Wochenende bei Rostock einen Autofahrer geschlagen zu haben, von dem er sich beim Radfahren bedrängt fühlte. Backhaus bestreitet die Darstellung. dpa

TSCHECHIEN

Drei Pa
rteien sprechen sich

für Neuwahlen aus

Prag - In Tschechien zeichnen sich nach dem Scheitern der Übergangsregierung des Mitte-links-Politikers Jiri Rusnok Neuwahlen ab. Dafür sprachen sich am Donnerstag Sozialdemokraten und Kommunisten und überraschend auch die Bürgerlichen aus. Die drei Parteien hätten gemeinsam eine knappe Mehrheit von 122 Stimmen, um die Selbstauflösung des Abgeordnetenhauses zu beschließen. dpa

NAHOST

Verhandlungen zwischen Israel und Palästinensern gehen zügig weiter

Washington - Die direkten Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern werden nach US-Angaben in der kommenden Woche fortgesetzt. Die Verhandlungen sollen am 14. August in Jerusalem stattfinden, bestätigte US-Außenamtssprecherin Jennifer Psaki. Darauf folgend sei ein Treffen in Jericho geplant. Der US-Vermittler Martin Indyk werde in die Region reisen, um die Gespräche zu unterstützen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar