NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Türkische Gemeinde dringt

auf Reform der Sicherheitsbehörden

Berlin - Als Konsequenz aus den Ermittlungspannen bei der NSU-Mordserie fordert die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) einen grundlegenden Umbau des Verfassungsschutzes. Der TGD-Vorsitzende Kenan Kolat sprach sich am Dienstag dafür aus, das Bundesamt für Verfassungsschutz in seiner jetzigen Form aufzulösen. Stattdessen müsse man mit neuem Personal und neuen Ideen ein „Bürgerschutzamt“ aufbauen. Kolat forderte zudem, auf den Einsatz von V-Leuten ganz zu verzichten. dpa

Umstrittenes Kirchenpapier soll ergänzt werden

Berlin - Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, hat eine Ergänzung der umstrittenen EKD-„Orientierungshilfe“ zur Familienpolitik in Aussicht gestellt. „Ich könnte mir vorstellen, dass wir bei einer weiteren Auflage erläuternde oder ergänzende Texte dazu schreiben“, sagte Schneider dem Fachdienst „Ökumenische Information“. Außerdem sei ein Symposium zur Kommentierung und Einordnung des Papiers geplant.KNA

INDIEN

Parlament beschließt Programm gegen den Hunger

Neu-Delhi - Indiens Parlament hat ein Programm zur Armutsbekämpfung verabschiedet, das zwei Drittel der Bevölkerung mit Lebensmitteln versorgen soll. Das Gesetz sieht vor, dass 800 Millionen Menschen pro Monat fünf Kilo verbilligtes Getreide bekommen. Das Programm kostet 18 Milliarden Euro jährlich und gilt als politisches Wunschkind von Kongresspartei-Chefin Sonia Gandhi.epd

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben