NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Piraten bekennen sich zu Drohnen-Aktion bei Merkel-Auftritt

Dresden - Die Piratenpartei steckt hinter der Aktion mit einer Minidrohne, die bei einer CDU-Wahlkampfveranstaltung am Sonntag in Dresden über Kanzlerin Angela Merkel (CDU) schwebte. Sie legte nur wenige Meter von ihr entfernt eine Bruchlandung hin. „Ziel war es, der Kanzlerin und Verteidigungsminister de Maizière ein Gefühl dafür zu vermitteln, wie es ist, selbst von einer Drohne beobachtet zu werden“, teilte der Vizechef der Piratenpartei Deutschland, Markus Barenhoff, am Montag in Berlin mit. dpa

Bischofskonferenz verschärft Regeln für Umgang mit Missbrauch

Bonn - Die Deutsche Bischofskonferenz hat ihre Leitlinien zum Umgang mit sexuellem Missbrauch überarbeitet und teilweise verschärft. Nach der Neufassung sollen Kleriker, die Schutzbefohlene missbraucht haben, nicht mehr in den Seelsorgedienst zurückkehren dürfen, wenn „dieser Dienst eine Gefahr für Minderjährige oder erwachsene Schutzbefohlene darstellt oder ein Ärgernis hervorruft“. Ein ausnahmsloses Beschäftigungsverbot für sexual-straffällig gewordene Priester lehnt die Bischofskonferenz ab.KNA

TÜRKEI

Polizei geht gewaltsam

gegen Demonstranten vor

Istanbul - Die Polizei in Istanbul ist erneut mit Wasserwerfern und Tränengas gegen Demonstranten vorgegangen. Nach einem Konzert „für Gerechtigkeit, Freiheit und Frieden“ kam es am späten Sonntagabend zu neuen Zusammenstößen, wie türkische Medien am Montag berichteten. Die Polizei setzte demnach auch Plastikgeschosse ein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben