NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Anklage gegen

früheren Wachmann in Auschwitz

Berlin - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Anklage gegen einen früheren Wachmann im nationalsozialistischen Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau erhoben. Dem 93-jährigen Hans L. wird Beihilfe zum Mord vorgeworfen. Dabei gehe es um mehr als 10 000 Opfer, sagte die Erste Staatsanwältin Claudia Krauth dem Tagesspiegel. Hans L. war zwischen 1941 und 1945 in Auschwitz, bis 1943 gehörte er der Wachbereitschaft an. In dieser Zeit seien zwölf Transporte mit Juden aus mehreren Ländern Europas in Auschwitz angekommen, so die Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Diejenigen, die als nicht arbeitsfähig galten, wurden sofort in den Gaskammern des Vernichtungslagers ermordet. Hans L. habe mit seiner Tätigkeit als Wachmann „den Lagerbetrieb und damit die Vernichtungsaktionen unterstützt“, erklärte die Staatsanwaltschaft. Das Landgericht Ellwangen muss nun über die Eröffnung eines Prozesses gegen Hans L. entscheiden, der sich bereits seit Mai in Untersuchungshaft befindet. Der Angeklagte hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert. Die Zentrale Stelle zur Aufklärung von nationalsozialistischen Verbrechen in Ludwigsburg hat vor kurzem die Vorermittlungen gegen 30 weitere frühere Auschwitz-Wachleute abgeschlossen und an die zuständigen Staatsanwaltschaften weitergeleitet. cvs

SCHWEDEN

Alternativer Nobelpreis

für den Kampf gegen Chemiewaffen

Stockholm - Der Alternative Nobelpreis zeichnet in diesem Jahr den Kampf gegen Chemiewaffen und den Einsatz für Vergewaltigungsopfer im Kongo aus. Der US-Amerikaner Paul Walker bekomme den Preis als „einer der effektivsten Wegbereiter für die Abschaffung von Chemiewaffen“, teilte die „Right Livelihood Award“-Stiftung am Donnerstag in Stockholm mit. Den kongolesischen Arzt Denis Mukwege ehrt die Stiftung für sein Engagement für vergewaltigte Frauen. Weitere Preisträger sind der Schweizer Agrarforscher Hans R. Herren und der palästinensische Anwalt Radschi Surani. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben