NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

PAKISTAN

Ex-Machthaber Musharraf

soll wegen Verrats vor Gericht

Islamabad - Pakistan will den früheren Militärmachthaber Pervez Musharraf (70) wegen Verrats vor Gericht stellen. Grundlage für den Beschluss sei ein Urteil des obersten Gerichtshofs und der Bericht eines Untersuchungsausschusses über den 2007 von Musharraf verhängten Notstand, sagte Innenminister Chaudhry Nisar Ali Khan am Sonntag. Auf Verrat steht in Pakistan die Todesstrafe oder lebenslange Haft. Musharraf war 1999 in einem unblutigen Militärputsch an die Macht gelangt und hatte Pakistan bis 2008 regiert. Nach mehreren Jahren im Exil war er im März zurückgekehrt, um bei der Parlamentswahl im Mai anzutreten. Er kündigte an, Pakistan vor dem wirtschaftlichen Kollaps und der Gewalt „retten“ zu wollen, doch die Justiz verbot ihm die Teilnahme an der Wahl und leitete in mehreren Verfahren Ermittlungen gegen ihn ein. Im April wurde er unter Hausarrest gestellt, Anfang des Monats wurde dieser aufgehoben. AFP

ISRAEL

Hollande sichert Regierung unerschütterliche Unterstützung zu

Tel Aviv - Der französische Präsident François Hollande hat Israel die „unerschütterliche Unterstützung“ seines Landes zugesichert. Zu Beginn eines dreitägigen Besuchs in Nahost sagte Hollande am Sonntag, Paris werde es nicht zulassen, dass der Iran in den Besitz von Atomwaffen gelange. Kernwaffen in den Händen Teherans wären „eine Bedrohung Israels, der Region und der ganzen Welt“. dpa

AUSTRALIEN

Einsatz gegen Flüchtlinge: Canberra schenkt Sri Lanka Patrouillenboote

Sydney - Australiens verschärfte Einwanderungspolitik beginnt künftig schon vor Sri Lankas Küste: Die Regierung in Canberra kündigte am Sonntag an, dem Inselstaat im Indischen Ozean zwei Patrouillenboote zu schenken, damit dieser potenzielle Asylbewerber bereits in seinen eigenen Gewässern abfängt. AFP

AFGHANISTAN

Taliban-Kämpfer enthaupten

sechs Bauarbeiter

Kabul - Taliban-Kämpfer haben nach Angaben der Polizei sechs Bauarbeiter in Südafghanistan enthauptet. Die Opfer hätten an Bauprojekten der Regierung gearbeitet, sagte ein Polizeisprecher in der Provinz Kandahar. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben