NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Besetzung des Bundeskabinetts soll

Sonntag bekannt gegeben werden

Berlin - Union und SPD wollen die Besetzung der Ministerien für die große Koalition an diesem Sonntag bekannt geben. Voraussetzung dafür ist, dass zuvor das Votum der knapp 475 000 stimmberechtigten SPD-Mitglieder positiv ausfällt. Am frühen Samstagmorgen soll mit dem

Öffnen der Briefe in der Auszählungshalle in Berlin-Kreuzberg begonnen werden. Rund 400 Helfer sind laut SPD daran beteiligt. Bis spätestens 18 Uhr soll das Ergebnis von SPD-Chef Sigmar Gabriel verkündet werden. Am Sonntag tagt dann um 11 Uhr der SPD-Vorstand. dpa

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar