Politik : NACHRICHTEN

BELGIEN

Gesamtes Kabinett bietet Rücktritt an

Brüssel - Die Affäre um den Verkauf der Fortis-Bank bringt die belgische Regierung zu Fall. Das gesamte Kabinett von Premierminister Yves Leterme habe beschlossen, bei König Albert II. den Rücktritt zu beantragen, teilte ein Regierungssprecher am Freitag mit. Das Staatsoberhaupt wollte zunächst noch nicht entscheiden, hieß es. Leterme soll im Rechtsstreit um den Verkauf der Bank Richter beeinflusst haben. dpa

SIMBABWE

Opposition will Gespräche abbrechen

Kapstadt - Die Opposition in Simbabwe erwägt, die festgefahrenen Verhandlungen mit der Regierung unter Präsident Robert Mugabe über eine Teilung der Macht ganz abzubrechen. Oppositionsführer Morgan Tsvangirai sagte am Freitag, die Entführung von Oppositionsanhängern müsse sofort aufhören, sonst werde er den Rat seiner Partei auffordern, die Verhandlungen abzubrechen. epd

USA

Schließung Guantánamos vorbereitet

Washington - Einen Monat vor Amtsantritt des gewählten Präsidenten Barack Obama haben die USA erste Schritte zur Schließung des weltweit kritisierten Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba eingeleitet. Verteidigungsminister Robert Gates, der unter Obama im Amt bleiben wird, habe entsprechende Pläne in Auftrag gegeben. Dabei müsse geklärt werden, was mit den etwa 250 Häftlingen geschehen soll. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben