Politik : NACHRICHTEN

Ministerium dementiert Engpässe

im Gesundheitsfonds

Berlin - Das Bundesgesundheitsministerium hat Mutmaßungen über eine erheb liche Unterfinanzierung des ab 2009 geltenden Gesundheitsfonds zurück gewiesen. Der Sprecher von Bundes gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD), Klaus Vater, sagte, der Fonds habe 2009 fast elf Milliarden Euro mehr zu verteilen, als den gesetzlichen Krankenkassen insgesamt 2008 zur Verfügung gestanden habe. ddp

Polizei befragt erneut alle Nachbarn von Polizeichef Mannichl

Passau - Zwei Wochen nach dem Attentat auf den Passauer Polizeidirektor Alois Mannichl sucht die Sonderkommission weiter dringend nach Zeugen. In Mannichls Heimatort Fürstenzell waren für Samstag erneut umfangreiche Befragungen geplant. „Wir wollen ein weiteres Mal mit allen Anwohnern rund um den Tatort sprechen“, sagte Polizeisprecher Klaus Pickel. AP

In SPD und Union wächst Wunsch nach anderen Bündnissen

Berlin - In SPD und Union wächst der Wunsch nach anderen Bündnissen nach der Bundestagswahl im September 2009. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) plädierte für ein rot-grünes Bündnis oder eine Ampelkoalition mit Grünen und FDP. Der parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Norbert Röttgen, setzt auf eine Koalition der Union mit einer kleinen Partei. Ob der kleine Partner die FDP oder die Grünen sein sollten, ließ er offen. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben