Politik : NACHRICHTEN

NIEDERLANDE

Gebürtiger Marokkaner Bürgermeister von Rotterdam

Rotterdam - Der aus Marokko stammende Sozialdemokrat Ahmed Aboutaleb (47) ist am Montag als Bürgermeister von Rotterdam vereidigt worden. Aboutaleb, bislang Staatssekretär im Sozialministerium, ist der erste Migrant an der Spitze einer europäischen Großstadt. Er war im Alter von 14 Jahren in die Niederlande gekommen und löst den Rechtsliberalen Ivo Opstelten ab, der zehn Jahre Bürgermeister der Hafenstadt war. Vor dem Rathaus demonstrierten Anhänger des Rechtspopulisten Pim Fortuyn. epd

INDIEN

Beweismaterial zu Anschlägen

von Bombay an Pakistan übergeben

Neu-Delhi - Fast sechs Wochen nach der Anschlagsserie in Bombay mit 179 Toten hat Indien der pakistanischen Regierung Beweismaterial zu den Angriffen übergeben und damit den diplomatischen Druck auf das Nachbarland erhöht. Indien hat pakistanische Extremisten für die Anschläge auf Hotels und andere Ziele in Bombay verantwortlich gemacht. Zu dem Beweismaterial gehören ein Geständnis des einzigen überlebenden Attentäters, Belege für Kommunikationsverbindungen der Täter mit Personen in Pakistan sowie Daten von Satellitentelefonen und Navigationsgeräten. rtr

IRAK

Neue Botschaft in Bagdad eröffnet: größte US-Vertretung weltweit

Bagdad - In der sogenannten Grünen Zone von Bagdad ist am Montag das Gebäude der neuen US-Botschaft mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet worden. Das berichtete die Nachrichtenagentur Aswat al Irak. Es ist die größte und teuerste US-Vertretung weltweit. Nach ihrem Einmarsch in Bagdad im April 2003 hatten die US-Diplomaten zunächst einen ehemaligen Palast von Präsident Saddam Hussein am Tigris-Ufer bezogen. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben