Politik : NACHRICHTEN

ÖSTERREICH/VATIKAN

Papst akzeptiert Verzicht Wagners auf Amt des Weihbischofs von Linz

Vatikanstadt - Der Vatikan hat den Amtsverzicht des für das Amt des Weihbischofs von Linz vorgesehenen österreichischen Geistlichen Gerhard Maria Wagner offiziell akzeptiert. In einer Erklärung des Vatikans heißt es, Papst Benedikt XVI. habe „Gerhard Wagner von der Pflicht entlastet, das Amt des Weihbischofs von Linz anzunehmen“. AFP

IRAK

„Chemie-Ali“ zum dritten Mal

zum Tode verurteilt

Bagdad - Der als „Chemie-Ali“ bekannte Iraker Ali Hassan al Madschid ist zum dritten Mal zum Tode verurteilt worden. Wie das Oberste Gericht verkündete, wurde der Vetter des Ex-Machthabers Saddam Hussein wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt. Madschid war vorgeworfen worden, an der Ermordung von Schiiten beteiligt gewesen zu sein. Ex-Vizeregierungschef Tarik Asis wurde freigesprochen, muss sich aber wegen weiterer Verbrechen verantworten. AFP

SÜDAFRIKA

Lager für Opfer ausländerfeindlicher Gewalt aufgelöst

Johannesburg - Neun Monate nach der Serie von ausländerfeindlichen Übergriffen haben die Behörden eines der letzten Auffanglager aufgelöst. Mitarbeiter der Stadt brannten die Behausungen der Vertriebenen am Rande der Hauptstadt Pretoria nieder. Die knapp 400 Insassen sollen in ein anderes Lager der Vereinten Nationen gebracht oder mit Mietbeihilfen in Höhe von 2000 bis 4000 Rand (180 bis 360 Euro) entlassen werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben