Politik : NACHRICHTEN

Kurzarbeit wird

auf 24 Monate verlängert

Berlin - Die Regierung will drohende Massenentlassungen mit Verbesserungen für Kurzarbeiter verhindern. Die Bundesregierung beschloss am Mittwoch, das Kurzarbeitergeld von 18 auf 24 Monate zu verlängern. Ab dem siebten Monat Kurzarbeit erstattet zudem die Bundesagentur für Arbeit den Firmen die Sozialversicherungsbeiträge komplett. Die Änderungen sollen ab 1. Juli befristet bis Ende 2010 gelten. AP

10,7 Milliarden Euro – Steinbrück will weitere Schulden machen

Berlin - Angesichts der schwersten Rezession in der Geschichte der Bundesrepublik will der Finanzminister noch mehr Schulden aufnehmen. Wie aus einem Kabinettsentwurf hervorgeht, sollen zusätzlich zu den bislang geplanten 36,9 Milliarden Euro weitere 10,7 Milliarden Euro Schulden gemacht werden. Der zweite Nachtragshaushalt sieht damit eine Nettokreditaufnahme von insgesamt 47,6 Milliarden Euro vor. Einnahmeverluste und zusätzliche Ausgaben für den Arbeitsmarkt durch Kürzungen anderswo auszugleichen, wäre Gift für die Konjunktur, erklärte das Ministerium. AFP

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben