Politik : NACHRICHTEN

NAHOST

Syrien hält israelische Regierung für zu radikal für Frieden

Damaskus - Syrien hat Israel scharf angegriffen und sich pessimistisch für weitere Friedensverhandlungen gezeigt. „Wie kann ein Land, das die radikalste Regierung seiner Geschichte gewählt hat, ein Partner für den Frieden sein?“ fragte Syriens Präsident Baschar al-Assad am Wochenende. In Israel regiert seit zwei Monaten eine national-konservative Koalition unter Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, an der auch rechtsgerichtete Parteien beteiligt sind. rtr

SRI LANKA

Weiter kein freier Zugang zu Flüchtlingen

Colombo - Sri Lankas Regierung will Hilfsorganisationen vorerst weiter keinen freien Zugang zu hunderttausenden Bürgerkriegsflüchtlingen gewähren. Zuerst müssten in den Lagern Rebellen aufgespürt werden, die sich womöglich unter die Zivilisten gemischt hätten, erklärte die Regierung am Sonntag. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben