Politik : NACHRICHTEN

NAHOST

Hoffnung auf rasche Freilassung

von Gilad Schalit gedämpft

Tel Aviv/Gaza - Der in den Gazastreifen verschleppte israelische Soldat Gilad Schalit wird nach Lage der Dinge auch den dritten Jahrestag seiner Entführung in Gefangenschaft verbringen. Die israelischen Medien dämpften am Mittwoch unter Berufung auf Regierungs- und Sicherheitsbeamte Hoffnungen auf eine rasche Freilassung. dpa

SERBIEN

Belgrad verlangt Auslieferung

des früheren Kosovo-Premiers

Sofia - Nach der Festnahme des früheren kosovarischen Ministerpräsidenten Agim Ceku verlangt Serbien von Bulgarien dessen Auslieferung wegen Kriegsverbrechen. Ceku, ein früherer Kommandeur der kosovarischen Unabhängigkeitskämpfer, war in der Nacht zum Mittwoch an der serbisch-mazedonischen Grenze aufgrund eines alten, von Serbien erwirkten Interpol-Haftbefehls festgenommen worden. rtr

FRANKREICH

Sarkozy bildet Kabinett um – und streicht Menschenrechts-Ressort

Paris - Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat bei seiner jüngsten Kabinettsumbildung den erst vor zwei Jahren geschaffenen Posten für Menschenrechte wieder abgeschafft. Die gebürtige Senegalesin Rama Yade, die bislang das Amt als Staatssekretärin für Menschenrechte bekleidete, soll angesichts ihrer hohen Popularitätswerte im Kabinett bleiben. Die Jungpolitikerin soll nun Sportministerin werden. rtr

EU

Deutsche Chefs

für Fraktionen im Europaparlament

Berlin - Die meisten Fraktionen im neuen Europaparlament werden künftig von deutschen Politikern geführt. Die Sozialisten bestätigten den deutschen SPD-Politiker Martin Schulz als Fraktionschef, wie in Brüssel mitgeteilt wurde. Vorsitzende der Grünen-Fraktion sind demnach Rebecca Harms und der auf der französischen Liste gewählte Daniel Cohn-Bendit. Als Kandidat der Linken wurde am Mittwochnachmittag der deutsche Linken-Chef Lothar Bisky gewählt. Die stärkste Fraktion, die Konservativen der Europäischen Volkspartei, bestätigte den bisherigen Fraktionsvorsitzenden Joseph Daul (Frankreich). m.m.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben