Politik : NACHRICHTEN

Atomkraftwerk Krümmel

nach Schnellabschaltung vom Netz

Hamburg - Nach einer zweiten Panne binnen weniger Tage ist das Atomkraftwerk Krümmel in Schleswig-Holstein erneut vom Netz. Am Samstagmittag kam es zu einer Schnellabschaltung des Reaktors, wie der Betreiber Vattenfall mitteilte. Das führte dazu, dass fast alle Ampelanlagen der Hansestadt Hamburg ausfielen. AFP

Stiftung wirft Altkanzler Kohl

„infame Unterstellung“ vor

Berlin - Der Vorstand der Hannelore-Kohl-Stiftung hat Vorwürfe Helmut Kohls als „infame Unterstellung“ zurückgewiesen. Der Altkanzler hatte vergangene Woche den Ehrenvorsitz der nach seiner verstorbenen Frau benannten Stiftung im Streit um eine neue Satzung niedergelegt. „Es ist eine infame Unterstellung, uns vorzuwerfen, wir würden das Vermächtnis von Hannelore Kohl nicht erfüllen“, beklagte Vorstandsmitglied Klaus Mayer laut „Spiegel“. Der Neurologe war ein enger Vertrauter Hannelore Kohls und baute mit ihr seit Herbst 1983 die Hilfsorganisation auf. AP

Wirbel um US-Reisewarnung

für Garmisch-Partenkirchen

München - Eine Reisewarnung der USA für Garmisch-Partenkirchen hat in Bayern Wirbel ausgelöst. In der Warnung des US-Konsulats in München wird vor möglichen Vergeltungsmaßnahmen einer deutschen Gruppe gegen US-Bürger gewarnt. Auslöser war ein Vorfall vor einem Nachtclub, bei dem einem US-Bürger angedroht wurde, in den nächsten Tagen Opfer einer Racheaktion zu werden. Deshalb sollten Amerikaner öffentliche Plätze, vor allem aber Restaurants, Bars und Diskotheken in der Fremdenverkehrsgemeinde meiden, hieß es in der ungewöhnlichen Warnung. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar