Politik : NACHRICHTEN

ISLAND

EU bereit für Prüfung

von Reykjaviks Kandidatur

Brüssel - Die EU-Kommission steht bereit, den Beitrittskandidaten Island zu bewerten. Eine Sprecherin von Erweiterungskommissar Olli Rehn sagte allerdings, dafür brauche es den Auftrag der EU-Länder; einen Zeitrahmen könne man derzeit nicht angeben. Das Parlament Islands hatte am Donnerstag grünes Licht für ein Beitrittsgesuch gegeben.dpa

PAKISTAN

Nawaz Sharif darf

wieder in die Politik

Islamabad - Das höchste Gericht in Pakistan hat Oppositionsführer Nawaz Sharif den Weg zur Rückkehr in politische Ämter geebnet. Die Richter sprachen Sharif am Freitag vom Vorwurf der Entführung frei. Er könnte damit bei der nächsten Wahl 2013 wieder für das Amt des Ministerpräsidenten kandidieren. Dem zweimaligen Regierungschef Sharif waren öffentliche Ämter verwehrt, seit er 2000 unter anderem wegen Korruption und Entführung verurteilt worden war. Er war ein erbitterter Gegner des damaligen Heereschefs und späteren Präsidenten Pervez Musharraf. AP

CHINA

Erstmals wieder Freitagsgebet

in Uiguren-Provinzhauptstadt

Urumqi - Unter großem Sicherheitsaufwand ist in der Hauptstadt der chinesischen Unruheprovinz Xinjiang das erste Freitagsgebet seit den schweren Unruhen abgehalten worden. Muslimische Uiguren mussten in Urumqi an Sicherheitskräften vorbeiziehen, die mit automatischen Waffen und Holzknüppeln bewaffnet waren. In der Weißen Moschee versammelten sich so viele Gläubige, dass einige Muslime auf dem Bürgersteig ihre Gebetsteppiche ausrollen mussten. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben