Politik : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Scholz für längere Altersteilzeit

Berlin - Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) hält an seinem Plan fest, die Möglichkeiten für Altersteilzeit bis 2014 zu verlängern. Er habe einen Gesetzentwurf „fertig in der Schublade liegen“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Das Angebot der Bundesagentur für Arbeit (BA) sollte noch einmal für fünf Jahre verlängert werden. dpa

Kita-Tarifpartner vor Abschluss?

Frankfurt am Main - Im seit Monaten andauernden Tarifkonflikt der Kita-Erzieher halten die Beteiligten eine Einigung am Sonntag für möglich. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte, es sei „nicht auszuschließen, dass wir dabei sind, eine Einigung zu finden“. Die Themen seien aber weiterhin „außerordentlich komplex“ und die Positionen noch nicht beieinander. Auch die GEW-Verhandlungsführerin Ilse Schaad sprach von „verhaltenem Optimismus“. AP

IRAN

Ex-Vizepräsident wird Berater

Teheran - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat am Samstag seinen entlassenen Stellvertreter Esfandiar Rahim Maschai zum Berater und Chef seines Büros ernannt. Am Vortag hatte Ahmadinedschad sich dem Druck des geistlichen Staatsoberhaupts Ayatollah Ali Chamenei gebeugt und Maschai entlassen. Maschai hatte iranische Hardliner mit der Äußerung verärgert, Iraner seien „Freunde aller Menschen der Welt – sogar der Israelis“. In Teheran kam es am Samstag erneut zu Protesten gegen den umstrittenen Ahmadinedschads Wahlsieg vor sechs Wochen; die Polizei ging gewaltsam gegen Demonstranten vor. In Deutschland und in den europäischen Hauptstädten London, Paris, Genf, Amsterdam und Wien folgten zahlreiche Demonstranten dem Aufruf zu einem weltweiten Aktionstag gegen Gewalt in der islamischen Republik. AP/Tsp

AFGHANISTAN

Bundeswehr ohne Rot-Kreuz-Zeichen

Kabul - Die Bundeswehr in Afghanistan verzichtet künftig aus Sicherheitsgründen auf das Zeichen des Roten Kreuzes an ihren Fahrzeugen. In den vergangenen Monaten sei es vermehrt zu Angriffen auf diese Fahrzeuge gekommen, sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums am Samstag zur Begründung. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben