Politik : NACHRICHTEN

Auswanderung belastet Sozialkassen

München - Die Auswanderung qualifizierter Arbeitskräften verursacht erhebliche Belastungen für den Sozialstaat. In einer Studie, die das Ifo Institut am Montag in München präsentierte, untersuchten die Forscher die zwei Beispielfälle eines Facharbeiters und einer Ärztin. Dabei stellten sie den Einahmen aus Steuern und Sozialabgaben die Kosten für Bildung, Infrastruktur, Renten und Sozialleistungen gegenüber. epd

Prozess gegen Al-Qaida-Helfer

Koblenz - Zwei mutmaßliche Mitglieder der islamistischen Terrororganisation Al Qaida müssen sich seit Montag vor dem Koblenzer Oberlandesgericht verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft den 31-jährigen Männern aus Sindelfingen in Baden-Württemberg vor, Geld und Kampfgerät für das Terrornetzwerk Al Qaida beschafft zu haben. dpa

Republikaner-Spot gestoppt

Hamburg/Köln - Die rechtsradikalen Republikaner dürfen die vom Komiker Hape Kerkeling dargestellte Kunstfigur „Horst Schlämmer“ nicht mehr für ihre Wahlwerbung nutzen. Das Landgericht Köln untersagte der Partei am Montag per einstweiliger Verfügung die Ausstrahlung eines Wahlspots unter Bezug auf „Schlämmer“, sagte Kerkelings Anwalt Harro von Have. Die Republikaner halten an der Wahlwerbung fest. dpa

CSU-Politiker ohrfeigt Bäuerin

Lauterhofen - Der CSU-Bundestagsabgeordnete Alois Karl hat im bayerischen Lauterhofen eine Bäuerin geohrfeigt, die ihn zuvor mit mehreren Litern Milch überschüttet hatte. Der Zwischenfall ereignete sich bei einem Kirchweih-Fest. Die 40-jährige Regine Lehmeier denkt nun über eine Anzeige gegen den Politiker nach. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben