Politik : NACHRICHTEN

Minister wollen mehr Rechte

für Kinder und Eltern

Berchtesgaden - Die Arbeits- und Sozialminister der Länder haben den Bund aufgefordert, einen eigenen Hartz-IV-Satz für Kinder zu schaffen, der auch private Bildungskosten etwa für Musik und Sport beinhaltet. Elternzeiten sollten bei der Rente besser berücksichtigt werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben