Politik : NACHRICHTEN

CHINA/USA

Nachrichtendienst mit Hackerangriffen auf Google befasst

Washington - Nach mutmaßlichen Hackerangriffen aus China hat der US-Internetriese Google den US-Nachrichtendienst NSA um Hilfe gebeten. Google führe derzeit Verhandlungen, in denen es um Hilfe der auf Kommunikationsüberwachung spezialisierten National Security Agency (NSA) bei der Untersuchung der Hackerangriffe gehe, berichtete die „Washington Post“. AFP

SCHWEDEN

Russisches Militär soll Atomabfall und Gift in Ostsee verklappt haben

Stockholm - Das russische Militär soll nach Medienangaben zwischen 1989 und 1992 chemische Kampfstoffe einschließlich radioaktiven Abfalls in die Ostsee vor Gotland verklappt haben. Der schwedische TV-Sender SVT berief sich auf Geheimdienstinformationen aus Stockholm. dpa

RUMÄNIEN

Regierung stimmt US-Raketen-Abwehrschild zu

Bukarest - Der Verteidigungsrat hat Plänen zur Stationierung von US-Abfangraketen zugestimmt. Das Parlament muss noch über den Plan abstimmen. Der US-Abwehrschirm werde vor ballistischen Raketen schützen oder solchen mit einer mittleren Reichweite, sagte Präsident Basescu. 2015 sollen die US-Anlagen einsatzbereit sein. Russland steht den Plänen skeptisch gegenüber. rtr

NAHOST

Wortgefechte zwischen

Israel und Syrien

Jerusalem - Der Ton zwischen den Nachbarländern Israel und Syrien ist in offene Drohungen umgeschlagen. Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman warnte den syrischen Präsidenten Baschar al Assad vor dem Sturz des Regimes, falls Syrien Israel angreifen sollte. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben