Politik : NACHRICHTEN

Lasse Becker zum neuen Chef

der Jungen Liberalen gewählt

Bonn - Die Jungen Liberalen haben einen neuen Vorsitzenden: Der 27-jährige Lasse Becker setzte sich auf dem 40. Bundeskongress der FDP-Nachwuchsorganisation in Bonn knapp gegen den 22-jährigen Leif Schubert durch. Becker tritt die Nachfolge des bisherigen Juli-Vorsitzenden Johannes Vogel an, der nach fünf Jahren im Amt nicht zur Wiederwahl angetreten war. AFP

Rösler und Gröhe:

Keine reine Kopfpauschale geplant

Berlin - Führende Politiker von CDU und FDP haben im Vorfeld der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Befürchtungen über die Einführung einer reinen Kopfpauschale in der Krankenversicherung zerstreut. In einem Beitrag für die „Welt am Sonntag“ betonten Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) und CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe gemeinsam: „Eine Prämienzahlung ,pro Kopf’ wird es nicht geben.“ Wer unterstelle, dass Chefärzte und Krankenschwestern in gleicher Weise belastet werden sollten, „sagt bewusst die Unwahrheit“, kritisierten die beiden Koalitionspolitiker. Besonders die Sozialdemokraten versuchten in Nordrhein- Westfalen, die Krankenversicherten zu verunsichern. dpa

Bundesanwaltschaft offenbar

gegen Hogefeld-Begnadigung

Karlsruhe - Die Bundesanwaltschaft ist nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ gegen eine Begnadigung der zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilten früheren RAF-Terroristin Birgit Hogefeld. Wie das Magazin berichtet, lehnen die Karlsruher Bundesanwälte in einer Stellungnahme eine vorzeitige Entlassung der 53-Jährigen strikt ab. Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft bestätigte am Samstag, dass eine Stellungnahme abgegeben wurde. Zum Inhalt wollte er sich aber nicht äußern. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar