Politik : NACHRICHTEN

CSU will Verbot gegen Gentechnik auf dem Acker ausweiten

Berlin/Augsburg - Die CSU denkt laut über einen schärferen Kurs gegen Gentechnik nach. Der bayerische Umweltminister Markus Söder forderte einen vorübergehenden Stopp der Freilandversuche mit gentechnisch veränderten Pflanzen. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat hingegen noch Informationsbedarf, bevor sie über Freilandversuche mit der genveränderten Kartoffel Amflora entscheidet. Indes kritisiert die CDU ihre Schwesterpartei. Dieses „populistische Vorgehen schadet dem Forschungsstandort Deutschland“, sagte Katherina Reiche. rtr/AFP/dpa

Ordnungshaft für mutmaßlichen Sauerland-Terroristen

Düsseldorf - Im Prozess gegen vier mutmaßliche Terroristen der Sauerland-Gruppe ist ein Angeklagter am Donnerstag zu einer Woche Ordnungshaft wegen ungebührlichen Verhaltens verurteilt worden. Der 30-jährige Adem Yilmaz war beim Eintreten des Senats und zur Vereidigung der Dolmetscher trotz mehrerer Aufforderungen nicht aufgestanden. Dies sei ein das Gericht missachtendes Verhalten, sagte Richter Ottmar Breidling. AP

Gericht stoppt Schulausschluss wegen Beleidigung eines Juden

Karlsruhe - Zwei Schüler, die wegen Beleidigung eines jüdischen Mitschülers von einem Pforzheimer Gymnasium ausgeschlossen wurden, dürfen vorerst an ihrer Schule bleiben. Das entschied das Verwaltungsgericht Karlsruhe. Nach Auffassung der Richter liegt zwar ein „schweres Fehlverhalten“ vor. Es bestünden jedoch Zweifel, dass der Verbleib der Schüler eine „ernste Gefahr“ für die Unterrichtung der anderen Schüler bedeute. ddp

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar