Politik : NACHRICHTEN

USA

Video zeigt munteren Demjanjuk

Washington - Er ist angeblich zu krank, um nach Deutschland abgeschoben zu werden, doch ein Video zeigt einen offensichtlich recht gesunden John Demjanjuk. Die Zeitung „Cleveland Plain Dealer“ veröffentlichte am Freitag ein Video, das den mutmaßlichen NS-Verbrecher zeigt, wie er langsam, aber ohne Probleme und ohne jegliche Hilfe in ein Auto steigt. Das Video beweise, dass der 89-jährige Demjanjuk fit genug sei, um nach München abgeschoben zu werden, wo ihm ein Prozess droht, meinte die Staatsanwaltschaft nach Angaben der Zeitung.dpa

Privatflugzeug löst Terroralarm aus

Washington - Ein kleines Privatflugzeug über Washington hat am Freitag für kurze Zeit Terroralarm im Weißen Haus und im Kongress ausgelöst. Die Sitzungen des Parlaments wurden unterbrochen, Mitarbeiter im Weißen Haus angewiesen, das Gebäude nicht zu verlassen. Wie US-Medien berichteten, befolgte der Pilot kurz darauf die Anweisungen der Behörden und drehte ab. dpa

DEUTSCHLAND/SOMALIA

Reeder fordern besseren Schutz

Hamburg/Mogadischu - Die deutschen Reedereien halten den Schutz von Handelsschiffen vor der Küste Somalias nicht für ausreichend. „Die Freiheit der Seefahrt ist eine gemeinschaftliche Aufgabe aller Staaten“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes deutscher Reeder, Hans-Heinrich Nöll, am Freitag bei einer Konferenz in Hamburg. „Wir setzen auf den militärischen Schutzschirm“, sagte er. AP

SÜDAFRIKA

Zwei-Drittel-Mehrheit für ANC

Johannesburg - Südafrikas Regierungspartei ANC geht davon aus, auch künftig im Parlament über eine verfassungsändernde Zwei-Drittel-Mehrheit zu verfügen. Am Freitag lag der ANC nach Auszählung von gut 95 Prozent der Wahllokale mit 66,58 Prozent der Stimmen vorn.dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben