Politik : NACHRICHTEN

Proteste gegen Elbausbau

Hamburg - Rund 12 000 Menschen haben am Wochenende entlang der Elbe von der deutsch-tschechischen Grenze bis zur Mündung für deren Schutz demonstriert. Bei der Aktion „Fackeln für die Elbe“ forderten sie in 42 Orten den Verzicht auf Bauvorhaben, die dem Lebensraum der Elbe und ihren Auen unumkehrbare Schäden zufügten und Hochwasserrisiken verschärften. epd

Rechte attackieren Polizisten

Teterow/Rostock - Eine Gruppe von etwa 20 Männern aus der rechten Szene hat in der Nacht zum Sonntag im mecklenburgischen Teterow zwei Polizisten angegriffen und ihren Streifenwagen stark beschädigt. Die Beamten wurden aber nicht verletzt. Sie nahmen einen Angreifer fest. Gegen den 23-Jährigen wird wegen schweren Landfriedensbruchs ermittelt. Vor der Auseinandersetzung hatten rund 50 Einsatzkräfte eine als Geburtstagsfeier getarnte Veranstaltung der Rechten in einem Lokal aufgelöst. dpa

Brandanschläge in Göttingen

Göttingen - In Göttingen sind am Wochenende Brandanschläge auf Fahrzeuge der Stadtwerke verübt worden. Die Täter zündeten sechs Kleinbusse und ein Auto auf dem Betriebsgelände an. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei geht davon aus, dass eine Gruppe von Linksextremisten hinter der Tat steht, die bereits eine Serie von Brandanschlägen verübt haben soll. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben