Politik : Nachrichten

-

Der Tagesspiegel hat die Spitze seines Parlamentsbüros neu besetzt.

Chefin wird zum 1. Oktober Tissy Bruns im Range einer Leitenden Redakteurin. Sie ist bisher Leitende Redakteurin der Meinungsseite in der Zentralredaktion. Von 1995 bis 2003 gehörte Bruns dem Vorstand der Bundespressekonferenz an, von 1999 an als Vorsitzende.

Robert Birnbaum wird ebenfalls ab Oktober Reporter und koordiniert in dieser Funktion die Reportagetätigkeit des Parlamentsbüros.

Neuer Redakteur der Meinungsseite wird Moritz Schuller, der dort bereits als Pauschalist arbeitet.

Verlag und Redaktion

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben