Politik : Nachrichten

-

ÄGYPTEN

Livni zu „historischem Treffen“

über Friedensinitiative in Kairo

Kairo - Die israelische Außenministerin Zippi Livni misst den am Donnerstag in Kairo begonnenen Gesprächen zur arabischen Nahost-Friedensinitiative große Bedeutung bei. Vor einer Unterredung mit den Außenministern von Jordanien und Ägypten, Ahmed Abul Gheit und Abdul Ilah Chatib, sagte sie am Donnerstag in Kairo: „Dies ist ein erstes historisches Treffen“. Sie könne sich vorstellen, dass die Gespräche „neue Horizonte eröffnen“. Die drei Minister hätten jetzt schon eine Fortsetzung ihrer Gespräche in einigen Wochen in Israel geplant, fügte sie hinzu. dpa

OSTTIMOR

Nobelpreisträger Ramos-Horta

wird Präsident

Dili - Friedensnobelpreisträger José Ramos-Horta hat bei den Präsidentenwahlen in Osttimor einen überwältigenden Sieg errungen. Nach Auszählung von 90 Prozent der Stimmen habe der amtierende Premierminister bereits 73 Prozent der Stimmen, sagte eine Sprecherin der Wahlkommission nach Medienberichten am Donnerstag in der Hauptstadt Dili. Damit lag Ramos-Horta uneinholbar vor seinem Rivalen Francisco „Lu Olo“ Guterres. Der Präsident hat keine politische Macht sondern überwiegend repräsentative Aufgaben. Osttimor ist das ärmste Land Südostasiens. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar