Politik : Nader tritt wieder bei US-Wahl an

-

(dpa). Der amerikanische Verbraucheranwalt Ralph Nader steigt wieder in das Rennen um das Weiße Haus ein. Er wolle als unabhängiger Kandidat antreten, sagte Nader am Sonntag im Fernsehsender NBC. „Dieses Land hat zu viele Probleme und Ungerechtigkeiten, die es nicht verdient“, sagte Nader bei der Bekanntgabe seiner Kandidatur. „Zu viel Macht und Reichtum ist in den Händen von zu wenig Leuten konzentriert.“ Führende Demokraten befürchten, dass eine erneute Kandidatur Naders nur Präsident George W. Bush nützt. Schon nach dem knappen Wahlausgang im Jahr 2000 hatten viele Demokraten Nader vorgeworfen, den früheren Vizepräsidenten Al Gore um seinen Sieg gebracht zu haben. Damals war Nader für die amerikanischen Grünen angetreten. Ähnlich könnte es nun dem wahrscheinlichen demokratischen BushHerausforderer John Kerry ergehen. Nader hatte vor vier Jahren vor allem mit klassisch grünen Themen wie Umwelt- und Verbaucherschutz Wahlkampf gemacht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar