Nahost : Erstmals arabischer Israeli Minister

Erstmals hat ein arabischer Israeli muslimischen Glaubens im Kabinett in Jerusalem einen Ministerposten erhalten.

Jerusalem - Der israelische Regierungschef Ehud Olmert ernannte Ghaleb Madschadleh zum Minister ohne Geschäftsbereich, wie das Büro Olmerts mitteilte. Der 53-jährige Abgeordnete der Arbeitspartei folgt Wissenschafts- und Kulturminister Ophir Pines Paz nach, der im Oktober aus Protest gegen die Ernennung des rechtsnationalistischen Politikers Avigdor Lieberman zum Minister sein Amt niedergelegt hatte. Ursprünglich sollte Madschadleh das Ressort von Pines Paz übernehmen, bleibt aber nach dem Willen Olmerts zunächst ohne Geschäftsbereich. Er ist der siebte Minister der Arbeitspartei im israelischen Kabinett. (tso/AFP)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben