Politik : Nahost-Friedensprozess: Arafat nimmt an neuem Dialog teil

Palästinenser-Präsident Jassir Arafat hat nach israelischen Angaben am Donnerstagabend an einem Treffen israelischer und palästinensischer Vertreter teil, um wieder Bewegung in den Nahost-Friedensprozess zu bringen. Das Treffen fand gegen Mitternacht in Gaza-Stadt statt. Israels Ministerpräsident Ehud Barak nahm nicht daran teil. Zur israelischen Delegation gehören auch Friedensnobelpreis-Träger und Kabinettsmitglied Schimon Peres sowie Außenminister Schlomo Ben-Ami. Bei dem Treffen soll es nach Angaben beider Seiten über ein Rahmenabkommen für einen endgültigen Nahost-Friedensvertrag beraten werden. "Radio Israel" berichtete am Donnerstag, es gebe "dramatische Entwicklungen im Friedensprozess".

0 Kommentare

Neuester Kommentar