Politik : Nahost-Gipfel in Europa?

NAME

Washington/Jerusalem (dpa). US-Außenminister Powell hat überraschend die Einberufung einer internationalen Nahost-Konferenz für den Frühsommer angekündigt. Das Treffen solle voraussichtlich in Europa stattfinden. Palästinenser-Präsident Arafat begrüßte die Initiative. Israels Ministerpräsident Ariel Scharon will allerdings nicht mit Arafat verhandeln. Israelische Medien berichteten unterdessen über eine Verwicklung Arafats in die Finanzierung von Terroranschlägen. Der Anführer des Palästinenser-Aufstands im Westjordanland, Marwan Barghouti, soll dies gestanden haben. Er wird seit seiner Verhaftung am 15. April vom israelischen Geheimdienst verhört. Das oberste Gericht Israels lehnte am Freitag ein Treffen Bargutis mit seinem Anwalt ab.

SEITEN 5 UND 8

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar