Politik : Neben- oder Miteinander?

-

In der Versorgung von Pflegebedürftigen schlummern laut Klaus Jacobs, Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Instituts der AOK, noch „erhebliche

Effizienz und Qualitätspotenziale“ . Deshalb dürften Reformüberlegungen nicht an Fragen der Finanzierung scheitern. Diese aber sind das Hauptargument gegen eine Zusammenlegung von Kranken- und Pflegeversicherung , wie sie etwa der Sachverständigenrat im Gesundheitswesen fordert. Eine Fusion eröffne die Möglichkeit, integrative, präventive und rehabilitative Versorgungsformen zu fördern, so die Experten. Durch das Nebeneinander der Versicherungen gebe es keinen Anreiz , Pflegebedürftige ganzheitlich

zu betreuen. raw

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben