Politik : Neonazi-Aufmärsche ohne Zwischenfälle

-

(dpa). Aufmärsche von Neonazis in Leipzig und Hamburg sind am Samstag ohne größere Zwischenfälle verlaufen. Starke Polizeiaufgebote verhinderten in beiden Städten Zusammenstöße mit Gegendemonstranten. In Leipzig folgten laut Polizei etwa 120 Neonazis einem Aufruf des Hamburger Rechtsextremen Christian Worch. Der Zug wurde von etwa 1000 Polizisten begleitet. In Hamburg verhinderten mehr als 1300 Polizisten ein Aufeinandertreffen von knapp 140 NPDDemonstranten und rund 450 linksgerichteten Gegnern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar