Politik : Neonazis planten mehrere Anschläge

-

(Ch.B./fan). Münchner Neonazis haben offenbar mehrere Anschläge geplant. Die Bundesanwaltschaft verdächtigt die Festgenommenen, sie wollten bei der Grundsteinlegung des jüdischen Gemeindezentrums und an anderen Orten in München Bomben zünden. Politiker aller Parteien reagierten entsetzt. Der Präsident des Zentralrats der Juden, Spiegel, sagte, der Angriff hätte Deutschland und der Demokratie gegolten.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben