Politik : Neue Sprecherposten für grüne Ex-Parteichefs

-

(hmt). Die Grünen wollen noch in der Fraktionssitzung an diesem Dienstag neue Aufgaben für ihre ExChefs Fritz Kuhn und Claudia Roth festlegen. Kuhn soll nach Tagesspiegel-Informationen zum Sprecher einer neuen Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Arbeit gewählt werden. Der bisherige wirtschaftspolitische Sprecher Werner Schulz soll sein Amt aber behalten. Kuhn würde vom Finanz- in den Wirtschaftsausschuss wechseln und die neue Arbeitsgruppe leiten. Roth teilt sich mit Bundestagsvizepräsidentin Antje Vollmer die Aufgaben einer kulturpolitischen Sprecherin, wie ein Fraktionssprecher bestätigte.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben