Politik : Neuer Rentenausgleich für Geschiedene geplant

-

Die Aufteilung zusätzlich erworbener Rentenansprüche unter Geschiedenen muss neu geregelt werden. Im Februar werde ein Gesetzentwurf für eine Übergangsregelung vorgelegt, sagte eine Sprecherin des Justizministeriums. Der Bundesgerichtshof hatte die bisherige Berechnung zum Dezember 2002 für nichtig erklärt. Dass Scheidungen länger dauern könnten, weil nicht rechtzeitig eine Verordnung erlassen wurde, bestritt das Ministerium aber: „Es gibt keinen rechtsfreien Zustand.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar