Politik : „Neues Kapitel zwischen Berlin und Washington“

-

Berlin Deutschland und die USA wollen ihre über den Irakkrieg entstandenen Differenzen endgültig überwinden und beim Wiederaufbau des Landes stärker zusammenarbeiten. Das machten Kanzler Gerhard Schröder und die neue US- Außenministerin Condoleezza Rice bei ihrem Treffen in Berlin deutlich. Schröder sagte, Deutschland sei bereit, sein Engagement beim Wiederaufbau auszuweiten. Berlin war nach London die zweite Station der Europareise von Rice. Mit dem Besuch von Präsident Bush Ende Februar in Mainz werde „ein neues Kapitel in den deutsch-amerikanischen Beziehungen aufgeschlagen“, sagte Rice. hmt

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar