Politik : Neuntes Todesopfer nach Brand in Berlin

-

Berlin Die Zahl der Todesopfer nach dem Brand in einem Wohnhaus am Montagabend hat sich auf neun erhöht. Eine Frau erlag in einer Klinik ihren Verletzungen. Alle Opfer stammen aus dem Kosovo und Polen. Ein fremdenfeindlicher Anschlag wird weiterhin ausgeschlossen. Konkrete Hinweise auf den Brandstifter hat die Kripo nicht, es gebe nur vage Hinweise, hieß es. Auch in der Nacht zum Mittwoch zündete in Berlin ein Brandstifter einen im Hausflur abgestellten Kinderwagen an, auch dort wohnen viele Ausländer. Einen Zusammenhang sieht die Polizei nicht. Angehörige der Toten wiederholten gestern ihre massive Kritik an den Löscharbeiten. Feuerwehrchef Broemme nannte erneut „Sprach- und Mentalitätsprobleme“ als Ursache für die hohe Zahl von Opfern. Ha

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben