NEUREGELUNG IN DER EU : Was wirkt wie?

Medikamente sollen in der EU künftig eingehender und länger auf Nebenwirkungen hin untersucht werden. Außerdem sollen Patienten besser darüber informiert werden, unter anderem durch die Veröffentlichung der Beipackzettel im Internet, wie eine am Mittwoch vom Europaparlament in Straßburg verabschiedete Neuregelung vorsieht. Nach der Neuregelung ist es Behörden künftig gestattet, auch nach der Zulassung von Medikamenten Daten von der Pharmabranche zur Wirksamkeit und eventuellen Nebenwirkungen anzufordern. Diese Vorschriften sollen nach einer Übergangszeit bis spätestens

Mitte 2012 in Kraft treten. chz/AFP

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben