Neustrelitz : Asylbewerber angegriffen

Rechtsextreme Jugendliche sollen in Neustrelitz am Samstag einen libanesischer Asylbewerber geschlagen und beschimpft haben. Drei Verdächtigen sind mittlerweile gestellt.

Neustrelitz Die Angreifer haben den Asylbewerber offenbar mit Steinen und Bierflaschen beworfen, als er vor ihnen flüchtete. Das teilte die Polizei in Neubrandenburg mit. Dabei hätten die Angreifer immer wieder "Ausländer raus" gebrüllt. Der Libanese, der bei der Attacke nicht verletzt wurde, verständigte die Polizei. Nach kurzer Fahndung wurden drei Verdächtigen gestellt. (mfa/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben