Politik : Niederlande

-

In den Niederlanden wurde die Dienstpflicht 1995 abgeschafft. Einer der Gründe dafür war, dass Wehrpflichtige nur auf freiwilliger Basis an Auslandseinsätzen teilnehmen konnten. „Dies führte zu einer Planungsunsicherheit, denn theoretisch hätte jeder Wehrpflichtige vor Besteigen des Flugzeuges seinen Auslandseinsatz widerrufen können", sagt Oberstleutnant Nico van der Zee vom Verteidigungsministerium. Auch die Wehrgerechtigkeit spielte eine Rolle bei der Entscheidung. Es wurden nur noch drei von zehn Wehrpflichtigen auch einberufen. Die Bevölkerung fand, dass die 30 Prozent, die ihren Dienst ableisteten, benachteiligt wurden. Allerdings kann die Dienstpflicht jederzeit wieder eingeführt werden. „Die Erfahrungen mit der Berufsarmee sind zunehmend positiv. Die Motivation der heutigen Berufssoldaten ist deutlich höher“, sagt der Oberstleutnant. Eine Berufsarmee bedeute aber auch, dass immer weniger Niederländer mit ihrer Armee in Berührung kämen. R.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar