Politik : Nigerias Opposition ficht Präsidentenwahl an

-

(dpa). Nigerias mächtigster Oppositionsführer hat die Wahl von Staatschef Olusegun Obasanjo angefochten. Der frühere Militärführer des Landes und Chef der Volkspartei Nigerias (ANPP), Muhammadu Buhari, beantragte beim Berufungsgericht in der Hauptstadt Abuja, die Abstimmung wegen zahlreicher Unregelmäßigkeiten zu annullieren. Nationale wie internationale Wahlbeobachter hatten nach der Abstimmung von zahlreichen Unregelmäßigkeiten, insbesondere im politisch besonders instabilen Nigerdelta, berichtet.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben