Politik : Noch mal zehn Jahre

-

Zollabkommen

1999: Die EU erklärt die Türkei zum Beitrittskandidaten.

August 2002: Das türkische Parlament billigt umfassende Reformen. Dazu gehört die Abschaffung der Todesstrafe.

Dezember 2002: Ankara erhält eine Beitrittsperspektive.

2003: Das türkische Parlament beschneidet den Einfluss der Armee.

September 2004: Ankara verabschiedet eine Strafrechtsreform.

Dezember 2004: EU und Türkei vereinbaren den Beginn der Beitrittsverhandlungen am 3. Oktober 2005.

2015 - 2020: Frühester Beitrittstermin für die Türkei. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben